Bikram Yoga verbrennt 650 Kalorien.

BIKRAM YOGA: ALLES ÜBER DEN YOGA-STIL  

90 Minuten,

ein heißer Raum,

26 Übungen:

Dies ist die Mischung, die Bikram Yoga ausmacht. Der Stil ist nach dem Gründer Bikram Choudhury benannt, wird aber auch oft als Hot Yoga bezeichnet. Hier können Sie lesen, welche Vorteile Hot Yoga hat, ob und wie Sie abnehmen können und welche Übungen Bikram Yoga ausmachen.

DAS IST HEISSES YOGA NACH BIKRAM CHOUDHURY Nicht jedes heiße Yoga ist auch Bikram Yoga. Weil letzteres festen Richtlinien folgt: Eine Hot Yoga-Sitzung dauert immer 90 Minuten und besteht aus 26 Übungen,

die immer in derselben Reihenfolge durchgeführt werden. Die Asana-Posen sind wie folgt verteilt:

12 stehende Asanas

7 Asanas liegen

7 sitzende / kniende Asanas

Es gibt auch 2 Atemübungen (Pranayama), die zu einem festgelegten Zeitpunkt ebenfalls in die Praxis integriert werden. Es gibt große Spiegel an den Wänden, so dass sich jeder im Kurs beobachten kann.

Bikram Yoga verwendet auch Lügenübungen. Dank einer Raumtemperatur von 40 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von mindestens 40 Prozent wird es "heiß".

 

Beim Hot Yoga fließt der Schweiß einfach so - eine rutschfeste Yogamatte ist ein Muss!

 

Der Fokus dieses Yoga-Stils liegt auf Fitness statt Spiritualität und es gibt einen Grund: Bikram Choudhury entwickelte den Stil zusammen mit seinem Yogalehrer nach einer Sportverletzung und konnte dies innerhalb von 6 Monaten regenerieren.

 

Trotzdem sollten Bikram seine Yogis in den Übungen lernen, auf ihren eigenen Körper zu hören und eine Verbindung herzustellen.

 

Bei Bedarf können Sie jederzeit eine Pause beim Bikram Yoga einlegen oder ganz aussteigen. Schließlich muss sich Ihr Körper an extreme äußere Bedingungen gewöhnen, die den Zyklus aus der Bahn werfen können.

 

Hören Sie also genau auf Ihren Körper und trinken Sie viel vor und nach dem Hot Yoga!

MIT HOT YOGA GEWICHT VERLIEREN

Das schweißtreibende heiße Yoga ist bei Hollywood-Prominenten beliebt - nicht zuletzt, weil es sehr effektiv ist, wenn Sie abnehmen oder die Figur definieren möchten.

 

Zunächst einmal ist Hot Yoga ein Kalorienkiller, mit dem Sie bis zu 700 Kalorien in einer Einheit verbrennen.

 

Gleichzeitig bauen Sie Ihre Muskeln durch die Asanas auf, die ganze Muskelgruppen trainieren und so den Fettabbau steigern.

 

Mit Bikram Yoga erfolgreich abzunehmen ist theoretisch sehr gut möglich. In der Praxis muss man jedoch beachten, dass Bikram Yoga nicht für jeden geeignet ist. Weil Sie etwas Grundfitness oder zumindest gute Gesundheit mitbringen sollten.

 

Andernfalls besteht die Gefahr von Herz-Kreislauf-Problemen. Sehr übergewichtige Menschen möchten möglicherweise zu einem anderen, weniger anspruchsvollen Yoga-Stil wechseln. Weil Sie zum Beispiel mit normalem Hatha Yoga Muskeln aufbauen können.

Was dich noch interessieren könnte...

VORTEILE VON BIKRAM YOGA

Die Wärme im Raum hat natürlich einen Zweck im Bikram Yoga: Auf diese Weise werden Muskeln, Bänder und Sehnen erwärmt und sind daher viel dehnbarer.

 

Praktisch reduziert dies auch das Verletzungsrisiko. Das ganze Schwitzen ist gewöhnungsbedürftig, aber erfahrene Bikram Yogis schwören, dass es eine entgiftende Wirkung hat.

 

Es gibt keine wissenschaftlichen Studien, die dies belegen, aber zumindest fühlen Sie sich nach dem Yoga wirklich erfolgreich. Übrigens: Der Stolz, die äußeren Umstände ignoriert zu haben, ist ebenfalls äußerst positiv.

 

Denn am Ende haben Sie keine andere Wahl, als die Hitze zu akzeptieren und sich mit der Situation abzufinden!

 

Ein klarer Vorteil von Bikram Yoga ist die Tatsache, dass es ein großartiges Cardio-Training ist, aber Ihre Gelenke schützt.

 

Bikram Yoga ist mindestens so effektiv wie Joggen und gleichzeitig kniefreundlicher und dergleichen.

ÜBUNGEN AUS HOT YOGA:

EINE AUSWAHL Wenn Sie sich fragen, welche Posen Sie im heißen Bikram-Studio machen müssen, lesen Sie weiter! Die folgenden Asanas sind nur eine kleine Auswahl der 26 Übungen, die im Bikram Yoga aufeinander folgen.

 

STUHL Im Stehen werden beide Arme gerade ausgestreckt. Jetzt gehen Sie mit Ihrem Gesäß rückwärts, als würden Sie auf einem Stuhl sitzen, und bleiben für ein paar Atemzüge in dieser Position. Fortgeschrittene Benutzer lösen die Fersen vom Boden und balancieren nur auf den Bällen ihrer Füße. Der Yoga-Stuhl erfordert Spannung im ganzen Körper.

 

STEHENDER KOPF ZUM KNIE POST Diese Übung beginnt auch im Stehen: Sie strecken ein Bein gerade nach vorne, so dass es in einem 90-Grad-Winkel zu Ihrem anderen Bein in der Luft liegt. Fassen Sie den Fuß mit beiden Händen und bringen Sie die Stirn so nah wie möglich an das Knie.

BAUM Wieder stehst du auf beiden Beinen und beugst ein Bein, so dass der Fuß auf dem Oberschenkel des anderen Beins zur Ruhe kommt. Möglicherweise müssen Sie Ihren Fuß mit einer Hand halten, wenn Ihre Beine durch Schweiß zu rutschig geworden sind. Wenn dies nicht erforderlich ist, bringen Sie beide Handflächen vor Ihrer Brust zusammen. Wenn Sie schwitzen, müssen Sie möglicherweise das gebogene Bein halten.

 

HEUSCHRECKE Diese Übung ist nicht gerade beliebt, aber effektiv: Sie liegen auf dem Bauch, Ihre Handflächen werden in Hüfthöhe auf die Matte gelegt. Der Kopf ruht auch auf dem Boden. Jetzt heben Sie Ihre ausgestreckten Beine in die Luft und bleiben in dieser Position. Dies stärkt den Rücken und die Schultern und fördert die Durchblutung.

Was theoretisch ziemlich einfach klingt, ist in einem überdurchschnittlich warmen Raum nicht so einfach! Trotzdem lohnt es sich auf jeden Fall, Bikram Yoga zu erleben - schließlich tut eine gute Runde Schwitzen nie weh!

Was ist der Yoga Ernährungsplan ?

 

Die ideale Diät für jeden Yogapraktiker (und jeden Nicht-Yogapraktiker) ist eine gesättigte Diät.

Es bringt wertvolle Nährstoffe in Ihren Körper, gibt Ihnen neue Energie und macht Ihren Geist klar und friedlich.

Hier können Sie eine große Auswahl an Lebensmitteln verwenden.

Dies umfasst alle Vollkornprodukte, Kartoffeln, Hülsenfrüchte und deren Produkte wie Sojamilch und Tofu, Gemüse, Salate, Obst, Nüsse, Milch und Milchprodukte.

Rohkost enthält mehr "Prana", dh Lebensenergie, als gekochtes Essen.

Was dich noch interessieren könnte...

16 Replies to “Bikram Yoga verbrennt 650 Kalorien.”

  1. I do agree with all the ideas you’ve introduced for your post.
    They are very convincing and can certainly work.
    Still, the posts are very short for beginners.
    May just you please lengthen them a little from next time?
    Thank you for the post.

  2. Valuable info. Fortunate me I discovered your site
    by chance, and I’m stunned why this twist of fate did
    not took place in advance! I bookmarked it.

  3. You actually make it seem so easy with your presentation but I find
    this topic to be actually something which I think I would never
    understand. It seems too complicated and very broad for me.
    I’m looking forward for your next post, I’ll try to get the hang of it!

  4. Great weblog right here! Additionally your web site loads up
    fast! What web host are you using? Can I am getting your affiliate
    link on your host? I wish my site loaded up as quickly as yours
    lol

  5. I think this is one of the most significant info for me.

    And i’m glad reading your article. But wanna remark on some general things,
    The web site style is perfect, the articles is really excellent : D.
    Good job, cheers

  6. Superb website you have here but I was curious if you knew of any community
    forums that cover the same topics discussed in this article?
    I’d really like to be a part of online community
    where I can get suggestions from other knowledgeable individuals
    that share the same interest. If you have any suggestions, please let me know.
    Thank you!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.